b_250_250_16777215_01_images_team_mannschaft_jodok.jpg

Geburtsstunde des Eishockeysports in St. Jodok  im Winter 1966/1967.
Eine Gruppe von Idealisten um Willi Jele erstellen den ersten Eislaufplatz im „Leitls Feld“ zum Eishockeyspielen.
Damals gab es noch keinen eigenen Verein.
1971 wurde Eishockey „offiziell“ durch Gründung einer Sektion „Eishockey“ im damaligen Sportclub St. Jodok.
1987 Gründung eines eigenen Vereins, des heutigen EHC Raiba St. Jodok.
Von Anfang an war die Begeisterung für Eishockey bei der Jugend von St. Jodok und Umgebung riesengroß.
Schon 1970 gelang es, in der Olympiaeishalle Innsbruck Montags eine Trainingsstunde zu buchen. Seither gibt es diesen Trainingsmontag ohne eine einzige Unterbrechung bis heute!
Später – mit Errichtung des Eisstadions Sterzing – übersiedelte der EHC St. Jodok sein Montagstraining  von Innsbruck nach Sterzing.
Mit dem WSV Sterzing verbindet den EHC seit 1970 eine langjährige sportliche Freundschaft. Die Sterzinger waren für die Jodoker Eishockeyspieler praktisch die Lehrmeister!
Seit Anfang der 70-er Jahre waren die sportlichen Höhepunkte die Teilnahme an zahlreichen Turnieren, Gastspielen und Trainingscamps in Innsbruck, Südtirol, Belluno, Vorarlberg, Salzburg, Bayern, Tschechien, Slowakei,  ect.
Legendär war das sogenannte „Stietzel Turnier“ in Innsbruck, praktisch das erste Turnier für Hobbymannschaften.
Seit 1966/1967 erstellen die Mitglieder des EHC St. Jodok alljährlich den Natureislaufplatz in St. Jodok. Auch diese Einrichtung ist in all den Jahren nicht ein einziges Mal ausgefallen, auch wenn die Wetterverhältnisse oft katastrophal waren.
Mittlerweile hat die Natureisarena in St. Jodok  eine für unsere Verhältnisse ausgezeichnete Qualität erreicht. Es gibt eine Spielfläche mit offiziellen Ausmassen, mit Kunsstoffbanden und Plexiglasumrandung. Für die Eispflege tut die ausrangierte ROLBA aus Sterzing schon über 10 Jahre ihren Dienst.
Im Zuge der Errichtung der Festplatzeinrichtungen durch die Gemeinde konnte der EHC auch eigene Garagen- und Lagerräume, sowie das Clubhaus „EISBAR“ errichten.
Zahlreiche Freundschaftsspiele, Turniere auf unserer Anlage finden bei den Sportlern und auch Zuschauern großen Anklang.
Der Spielerkader des EHC St. Jodok umfaßt mittlerweile 33 Aktive im Alter von 18 bis 65 Jahren. Darunter sind immer noch drei Spieler aus der Geburtsstunde des Eishockey in St. Jodok aktiv dabei!
Für unsere eishockeybegeisterten Kinder und Jugendliche engagieren sich unsere Spieler mit viel Engagement.
Heuer hat sich der EHC St. Jodok entschlossen, erstmals an einer Meisterschaft teilzunehmen. Wir freuen uns auf die Begegnungen mit den Mannschaften des HOCKEY CUP TIROL 2016/2017!

Kontakt

jodok.pngObmann: Christoph Jenewein
Vereinsanschrift: Schmirn-Leite 116, 6154 St. Jodok
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +43 664 2364118
Webseite: https://ehc-st.jodok.org
ZVR-Zahl: 966547249

Spieler

Spieler Team G A P PD PTS
1 Lukas Peer EHC Raiba St.Jodok 2 3 0 0 5
2 Thomas Riedl EHC Raiba St.Jodok 2 1 3 6 3
2 Christoph Jenewein EHC Raiba St.Jodok 0 3 0 0 3
3 Daniel Sparer EHC Raiba St.Jodok 1 1 2 4 2
3 Lorenz Gogl EHC Raiba St.Jodok 1 1 2 4 2
3 Martin Kreidl EHC Raiba St.Jodok 1 1 0 0 2
4 Daniel Mair EHC Raiba St.Jodok 1 0 1 2 1
4 Martin Ebner EHC Raiba St.Jodok 0 1 1 2 1
5 Andreas Vötter EHC Raiba St.Jodok 0 0 1 2 0
5 Armin Baier EHC Raiba St.Jodok 0 0 0 0 0
5 Christian Steindl EHC Raiba St.Jodok 0 0 0 0 0
5 David Ungerank EHC Raiba St.Jodok 0 0 0 0 0
5 Dominik Riedl EHC Raiba St.Jodok 0 0 0 0 0
5 Elias Prasch EHC Raiba St.Jodok 0 0 0 0 0
5 Elias Ungerank EHC Raiba St.Jodok 0 0 0 0 0
5 Florian Delvai EHC Raiba St.Jodok 0 0 0 0 0
5 Gregor Gatt EHC Raiba St.Jodok 0 0 0 0 0
5 Manuel Heufler EHC Raiba St.Jodok 0 0 0 0 0
5 Manuel Mair EHC Raiba St.Jodok 0 0 0 0 0
5 Markus Kreidl EHC Raiba St.Jodok 0 0 0 0 0
5 Michael Vötter EHC Raiba St.Jodok 0 0 1 2 0
5 Mika Hautz EHC Raiba St.Jodok 0 0 0 0 0
5 Noah Prasch EHC Raiba St.Jodok 0 0 0 0 0
5 Peter Holzmann EHC Raiba St.Jodok 0 0 0 0 0
5 Reinhard Burkia EHC Raiba St.Jodok 0 0 0 0 0
5 Thomas Riedl EHC Raiba St.Jodok 0 0 0 0 0
5 Tobias Heidegger EHC Raiba St.Jodok 0 0 0 0 0