• tehv_refs_banner.jpg
  • puck.jpg

Keine bevorstehenden Spiele.

Team GP GD P
1 HC Torpedo Innsbruck 10 37 23
2 EHC Raiba St.Jodok 10 26 21
3 EC Newcomers 10 12 19
4 EC Vikings Zirl 10 -2 15
5 Tyrolean Ice Kings 10 -31 8
6 SPG Black Hawks / Gunners 10 -42 4

Spieler Team P
1 Moritz Oberrauch HC Torpedo Innsbruck 38
2 Simon Obexer HC Torpedo Innsbruck 34
3 Christoph Reiser HC Torpedo Innsbruck 33
4 Andreas Bauhof EC Vikings Zirl 20
5 Thomas Riedl EHC Raiba St.Jodok 17
5 Lorenz Gogl EHC Raiba St.Jodok 17
6 Stephan Steinacher EC Newcomers 14
7 Armin Baier EHC Raiba St.Jodok 13
7 Kristijan Nikolic EC Newcomers 13
8 Lukas Peer EHC Raiba St.Jodok 12

Bei der Jahreshauptversammlung des Hockey Cup Tirol am Mittwoch, den 08.07.2020, standen unter anderem auch Neuwahlen auf der Tagesordnung. Dabei wurde dem bisherigen Vorstandsteam (Obmann Hannes Gratzer, Obmann-Stv. Dominique Schramm, Kassier Marco Triendl und Schriftführer Max Mössinger) weiterhin das Vertrauen ausgesprochen. Die Funktionsperiode wurde gleichzeitig auf 2 Jahre abgeändert.
Nach dieser Weichenstellung wird nun eifrig an den Rahmenbedingungen für die neue Saison gearbeitet. Weitere Infos folgen dann nach der Sommerpause.

b_250_250_16777215_01_images_EC_Newcomers_-_Champion_HCT_2019_20.jpg

Nachdem in der Vergangenheit des Hockey Cup Tirol 2x der HC Torpedo Innsbruck und letztes Jahr Dom's Hockey den Titel gewinnen konnte, krönte sich heuer der EC Newcomers zum Champion der Sasion 2019/20!
In einem spannenden Finalspiel setzte sich der Ligaeinsteiger gegen den EC Vikings Zirl mit 5:2 durch und sicherte sich damit das erste Mal den Titel im Hockey Cup Tirol!
Im Spiel um Platz 3 behielt der HC Torpedo Innsbruck mit 5:3 die Oberhand über den EHC Raiba St. Jodok, welcher somit den 4. Platz in der Endtabelle der heurigen Meisterschaft belegt.
Die Tyrolean Ice Kings gewannen ihr Spiel um Platz 5 gegen eine dezimierte Mannschaft der SPG Black Hawks/Gunners mit 11:3 und beendeten damit ihre Premierensaison im Hockey Cup Tirol auf dem 5. Platz.

Mit dem Finaltag am Samstag, den 29.02.2020 ab 12:00 Uhr in der TIWAG-Arena in Innsbruck steht noch der große Showdown in der laufenden Saison an. In 3 Spielen, in denen es dann jeweils einen Sieger geben muss, werden die Plätze 5, 3 und 1 ausgespielt, bevor sich dann der Hockey Cup Tirol in die Sommerpause verabschiedet.

Hier der Rahmenspielplan für den Finaltag am 29.02.2020:

Spiel 1: Tyrolean Ice Kings gegen SPG Black Hawks/Gunners - Aufwärmen ab 12:00 Uhr - Spielbeginn um 12:10 Uhr

Spiel 2: HC Torpedo Innsbruck gegen EHC Raiba St. Jodok - Aufwärmen ab ca. 14:15 Uhr - Spielbeginn um ca. 14:25 Uhr

Spiel 3: EC Newcomers gegen EC Vikings Zirl - Aufwärmen ab ca. 16:40 Uhr - Spielbeginn um ca. 16:50 Uhr

Die Siegerehrung mit allen 6 Mannschaften findet dann gleich im Anschluss an das Finalspiel auf dem Eis statt.

Der Finaltag und somit die heurige Saison enden um ca. 19 Uhr.

Die Play-Offs der Saison 2019/20 sind entschieden. Nachdem sich bei den Rückspielen am Freitag, 14.02.2020 (EC Vikings Zirl gegen HC Torpedo Innsbruck) und am Samstag, 15.02.2020 (EC Newcomers gegen EHC Raiba St. Jodok) jeweils das Heimteam durchsetzen konnte, wurden beide Serien mit 2:0-Siegen entschieden.
Somit trifft der EC Newcomers im Finalspiel um den heurigen Titel im Hockey Cup Tirol auf den EC Vikings Zirl, während sich der HC Torpedo Innsbruck im Spiel um Platz 3 mit dem EHC Raiba St. Jodok duelliert.

Hier die Ergebnisse der 2. Play-Off-Runde im Detail:
Freitag, 14.02.2020 - EC Vikings Zirl gegen HC Torpedo Innsbruck: Ergebnis 3:2 (Torschützen: Dario Prackwieser, Andreas Bauhof und Florian Defrancesco bzw. 2x Simon Obexer) - Endstand in der best-of-three-Serie: 2:0 für den EC Vikings Zirl.
Samstag, 15.02.2020 - EC Newcomers gegen EHC Raiba St. Jodok: Ergebnis 4:2 (Torschützen: 2x Fabian Fuss, Julian Mätschke und Allesandro Vilardo bzw. Daniel Sparer und Thomas Riedl) - Endstand in der best-of-three-Serie: 2:0 für den EC Newcomers.

Der Finaltag mit den Spielen um Platz 5, 3 und 1 findet am Samstag, den 29.02.2020 ab 12:00 Uhr in der TIWAG-Arena in Innsbruck statt. Detailinformationen folgen noch. 

 

Im ersten Play-Off-Spiel konnten sich am Dienstag, den 11.02.2020, die Vikings Zirl auswärts in Telfs beim HC Torpedo Innsbruck mit 3:0 Toren durchsetzen und entschieden somit das erste Spiel der "best-of-three-Serie" für sich. Die Tore für die Zirler erzielten 2x Samuel Hendl und Andreas Bauhof. Am Freitag, den 14.02.2020 kommt es nun zum Rückspiel in Zirl.

Im ersten Play-Off-Spiel standen sich am Sonntag, den 09.02.2020 der EHC Raiba St. Jodok und der EC Newcomers gegenüber. In einem spannenden und kampfgebetonten Spiel konnte sich letztlich der EC Newcomers auswärts knapp mit 2:1 Toren durchsetzen. Die Treffer erzielten dabei Armin Baier für den EHC St. Jodok sowie Manuel Nikolic und Janis Jörg für den EC Newcomers.
Am Samstag, den 15.02.2020 kommt es nun zum Rückspiel in der TIWAG-Arena in Innsbruck. Anpfiff ist um 20:10 Uhr.

Zwischenzeitlich konnten die Play-Off-Termine der beiden Halbfinalbegegnungen wie folgt fixiert werden:

EHC Raiba St. Jodok gegen EC Newcomers
Spiel 1: Sonntag, 09.02.2020, 18:00 Uhr in St. Jodok
Spiel 2: Samstag, 15.02.2020, 20:10 Uhr, TIWAG-Arena in Innsbruck
Spiel 3: Termin derzeit noch offen

HC Torpedo Innsbruck gegen EC Vikings Zirl
Spiel 1: Dienstag, 11.02.2020, 20:40 Uhr in Telfs (Kuppelhalle)
Spiel 2: Freitag, 14.02.2020, 20:15 Uhr in Zirl
Spiel 3: Termin derzeit noch offen

Nach dem vorletzten Spieltag am 04.02.2020 im Grunddurchgang stehen nun die Play-Off-Paarungen bereits fest: Es trifft der Sieger der Vorrunde - der HC Torpedo Innsbruck - auf den Viertplatzierten EC Vikings Zirl. Im zweiten Duell bekommt es der EHC Raiba St. Jodok mit dem EC Newcomers zu tun. Gespielt wird eine Serie best of three.

Die Tyrolean Ice Kings bestreiten noch das letzte Grunddurchgangsspiel gegen die SPG Black Hawks Seefeld/Gunners Zirl am Montag, den 10.02.2020, bevor dann diese beiden Mannschaften am Finaltag (29.02.2020) im Spiel um Platz 5 noch einmal aufeinandertreffen.

Nach den kurzen Breaks zu Weihnachten und zuletzt aufgrund der Winter World Masters Games in Innsbruck werden aktuell die restlichen Spiele im Grunddurchgang ausgetragen. Dabei wird noch eifrig um Punkte und Platzierungen gekämpft, bevor wir dann im Februar in die Play-Offs starten.

Wir wünschen allen Teams, Spielern, Funktionären, Helfern, Fans und Partnern des Hockey-Cup Tirol ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest sowie alles erdenklich Gute für das Neue Jahr!

Der Vorstand des Hockey-Cup Tirol

Die Create-Sports Handels GmbH unterstützt den Hockey-Cup Tirol in der laufenden Saison. Wir bedanken uns für die geschlossene Kooperation und hoffen auf eine längerfristige Partnerschaft.

Der Vorstand des Hockey-Cup Tirol

b_250_250_16777215_01_images_articles_IMG-20191028-WA0001.jpg

Mit den beiden ersten Spielen (Tyrolean Ice Kings gegen EC Newcomers und HC Torpedo Innsbruck gegen EHC Raiba St. Jodok) wurde die heurige Spielsaison eröffnet und beide Spiele haben bereits Lust auf mehr gemacht. Den Zuschauern wurden jeweils sehr spannende, rassige und faire Spiele geboten. So darf es gerne weitergehen.

Mit dem Spiel der Tyrolean Ice Kings gegen den EC Newcomers (Beginn ist am Montag, 28.10.2019 um 20:45 Uhr in der Eishalle Götzens) kommt es gleich zu Beginn der neuen Meisterschaft zum Duell der beiden Ligaeinsteiger. Die Vorfreude ist riesengroß und beide Teams sind froh, dass es nun endlich mit dem Spielbetrieb los geht.

Eifrig wurde über die Sommermonate an den neuen Strukturen des Hockey-Cup Tirol gebastelt und nun ist es soweit. Pünktlich zum Saisonstart dürfen wir bekanntgeben, dass der Hockey-Cup Tirol heuer unter der Schirmherrschaft des TEHV ausgetragen wird. Dabei wird der Hockey-Cup Tirol weiterhin als eingeständiger Dachverein für den Cup mit eigenen Durchführungsbestimmungen und erstmals auch mit einer eigenen Diszplinarordnung verantwortlich sein und sämtliche Statistiken etc. selber führen. Die Leitung der einzelnen Spiele im 2-Mann-System übernehmen aber ab sofort die Tiroler Eishockey Schiedsrichter des Verbandes!
Wir bedanken uns in diesem Zusammenhang beim Präsidenten des TEHV Mag. Rainer Partl und seinem gesamten Vorstand sowie bei Schiedsrichterobmann Manuel Nikolic, die letztlich diese von uns angestrebte Kooperation möglich gemacht haben.
Im Sinne des Tiroler Eishockeysports hoffen wir auf eine gute Partnerschaft!

Der Vorstand des Hockey-Cup Tirol

Der Hockey-Cup Tirol lädt alle Mitgliedervereine, deren Spieler und Funktionäre sowie alle Interessierte zur Saisoneröffnungssitzung am Mittwoch, den 16.10.2019 ab 18:30 Uhr im Eventraum des B1 (Valiergasse 15, 6020 Innsbruck) ganz herzlich ein. Wir freuen uns auf einen zahlreichen Besuch.

Der Vorstand des Hockey-Cup Tirol

Eine Hiobsbotschaft hat die aktuellen Planungen für die bevorstehende Spielzeit durchkreuzt!
Dom's Hockey, aktueller Titelträger des Hockey-Cup Tirol, hat die Nennung zur Teilnahme an der heurigen Meisterschaft leider wieder zurückgezogen. Personelle Probleme bei der Kaderzusammenstellung veranlassten Dominique Schramm letztlich zu diesem Schritt. Wir bedauern diese Entscheidung zutiefst, hoffen aber, dass seine Mannschaft für die Spielzeit 2020/21 wieder in den Ligaspielbetrieb zurückkehrt.

Nachdem auch der EC Sellraintal Wolves heuer nicht an der Liga teilnimmt, wird die Meisterschaft nun von 6 Mannschaften (HC Torpedo Innsbruck, EC Vikings Zirl, SPG Black Hawks Seefeld/Gunners Zirl II, EHC Raiba St. Jodok, EC Newcomers und Tyrolean Ice Kings) bestritten.

Wir freuen uns auf spannende und faire Spiele. Weitere Infos und News folgen in Kürze.

Der Vorstand des Hockey-Cup Tirol

Der Hockey-Cup Tirol hat über den Sommer weiteren Zuwachs bekommen.
Der EC Newcomers und die Tyrolean Ice Kings sind nun neue Mitgliedervereine des Hockey-Cup Tirol und werden auch gleich an der kommenden Meisterschaft 2019/20 teilnehmen. 

Herzlich willkommen! 

Die Saison 2018/19 ging am Samstag, den 02.03.2019 mit den Finalspielen in der Tiroler Wasserkraft Arena zu Ende. Wir gratulieren Dom’s Hockey zum erstmaligen Gewinn des Titels!!

Im Hintergrund laufen bereits wieder die Planungen für die kommende Saison 2019/20 auf Hochtouren und werden wir hier spätestens im Herbst sämtliche NEWS bekanntgeben.

Bis dorthin wünschen wir Euch allen einen schönen und erholsamen Sommer 2019!

Der Vorstand des Hockey-Cup Tirol